Windpark Bruchhagen

Aktuelle Meldungen zum Baufortschritt der Windenergieanlagen auf dem Gebiet des Flecken Steyerberg finden Sie ab sofort hier. 


Hier erhalten Sie einen Einblick zum Stand der verschiedenen Arbeiten im WP Bruchhagen-Nendorf (Stand: KW 26/ 2020)



• WEA 1 > Aktuell keine Bautätigkeit

• WEA 2 > Aktuell keine Bautätigkeit

• WEA 3 > Bezugsfertig für das nachfolgende Gewerk > Fundamentbau ab dem 06.07.2020

o Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche ist abgeschlossen

o Einbau von Geogitter und Mineralgemisch in Kranstellfläche & Montagefläche ist abgeschlossen

o LPD (Lastplattendruckversuche) erfolgen nach dem Fundamentbau

• WEA 4 > Bezugsfertig für das nachfolgende Gewerk > Fundamentbau

o Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche ist abgeschlossen

o Einbau von Geogitter und Mineralgemisch in Kranstellfläche & Montagefläche ist abgeschlossen

o LPD (Lastplattendruckversuche) erfolgen nach dem Fundamentbau

• WEA 5 > Bezugsfertig für das nachfolgende Gewerk > Fundamentbau

o Einbau Rohrdurchlass DN 1000 ist abgeschlossen

o Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche ist abgeschlossen

o Einbau von Geogitter und Mineralgemisch in Kranstellfläche & Montagefläche ist abgeschlossen

o LPD (Lastplattendruckversuche) erfolgen nach dem Fundamentbau





KW 24

Abgeschlossen:

• Der Rückschnitt von Bäumen und Gehölzen erfolgte im Zeitraum Januar-März 2020.


• Der Abtrag des Oberboden inkl. archäologischer, Bodenschutz- und Umweltbaubegleitung erfolgte im Zeitraum Januar-April 2020 und ist abgeschlossen. 

Es gab im gesamten Gebiet keine archäologischen Funde.


• Am 09. April 2020 wurde durch WestWind ein Beweissicherungsverfahren der Erschließungsstraßen im Windpark durchgeführt. Der Ausbau von Kurvenradien, Kreuzungsbereiche und Wendetrichter ist abgeschlossen .


• WEA 1 > Aktuell keine Bautätigkeit


• WEA 2 > Aktuell keine Bautätigkeit


• WEA 3 > Bezugsfertig für das nachfolgende Gewerk > Fundamentbau

o Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche ist abgeschlossen.

o Einbau von Geogitter und Mineralgemisch in Kranstellfläche & Montagefläche ist abgeschlossen.

o Nacharbeiten der Bodenmiete 

o LPD (Lastplattendruckversuche) ~ KW 27


• WEA 4 > Bezugsfertig für das nachfolgende Gewerk > Fundamentbau

o Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche ist abgeschlossen.

o Einbau von Geogitter und Mineralgemisch in Kranstellfläche & Montagefläche ist abgeschlossen .

o Nacharbeiten der Bodenmiete

o LPD (Lastplattendruckversuche) ~ KW 27


• WEA 5

o Aktuell erfolgt hier der Einbau eines Rohrdurchlass DN 1000.

o KW 25 Einbau von Füllboden in die Kranstellfläche





Bebauungsplan Nr. 62 Windpark Bruchhagen

Mit dem Bebauungsplan Nr. 62 sind die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Realisierung von 5 Windenergieanlagen im südwestlichen Bereich des Flecken Steyerberg geschaffen worden. Das Plangebiet befindet sich an der Grenze zu den Samtgemeinden Uchte (Gemeinde Mensinghausen) und Mittelweser (Gemeinde Stolzenau). Unmittelbar angrenzend an das Plangebiet befinden sich in der Gemeinde Mensinghausen bereits 10 Windenergieanlagen.


Parallel zur Aufstellung des Bebauungsplanes wurde die 32. Flächennutzungsplanänderung mit der Darstellung von Sonstigen Sondergebieten mit der Zweckbestimmung „Windenergieanlagen und landwirtschaftliche Nutzungen“ durchgeführt, um u.a. den Windpark „Bruchhagen“ planungsrechtlich vorzubereiten.