Energieentdeckerroute

EnergieentdeckerrouteKlimastark.de

Warum blitzt es bei Gewitter? Wie wird Strom erzeugt? Was sind erneuerbare Energien? Wie entsteht Biogas? Was sind Energiepflanzen?

Antworten auf diese Fragen finden Sie, wenn Sie die Energie-Entdecker Route Mittelweser abradeln, die erste ihrer Art in Deutschland.

Die ca. 100 km lange Route ist in eine Nord- (43 km) und Südroute (65 km) geteilt und verbindet unterschiedliche Energiestandorte (Nr. 1-21), die alle eines gemeinsam haben: Sie beweisen, dass die Nutzung erneuerbarer Energien in der Mittelweser-Region längst alltäglich ist. 
Zu erleben sind in die Praxis umgesetzte Beiträge zur Stromversorgung und zum Klimaschutz. 
Dabei wird Ihnen die Wind- und Wasserenergie anhand von historischen Wind- und Wassermühlen bis zu modernsten Windkraftanlagen näher gebracht. Die Sonnenernergie wird durch Photovoltaikanlagen und der ersten Solartankstelle Niedersachsens erläutert. 
Blockheizkraftwerke und Biogasanlagen mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten vervollständigen das Bild.

(Quelle: Mittelweser Tourismus)

Streckenkarte Süd
Energiequiz